Mitteilerei auf dem Future IT Kongress zum Arbeitsplatz der Zukunft

Kinding, 7. November 2012 – Dr. Wilhelm Greiner, Inhaber des Redaktionsbüros Mitteilerei und stellvertretender Chefredakteur der Netzwerk-Fachzeitschrift LANline, wird am 15.11.12 den eintägigen, interdisziplinären „Future IT Kongress“ des Anbieters AppSphere zum Thema „Der IT-Arbeitsplatz von morgen im Spannungsfeld von Technik, Mensch und Recht“ moderieren und auch die abschließende Podiumsdiskussion zu diesem Themenkomplex leiten. Der Future IT Kongress findet am 15. November 2012 im Tagungszentrum Buhlsche Mühle in Ettlingen statt.

Nach zwei erfolgreichen Kongressen in den Jahren 2010 und 2011, ebenfalls moderiert von Dr. Greiner, behandelt die AppSphere-Veranstaltung dieses Jahr den „IT-Arbeitsplatz von morgen im Spannungsfeld von Technik, Mensch und Recht“. Der rasante technische Fortschritt in den Bereichen der Virtualisierung von Anwendungen und Desktops, der zunehmende Einsatz mobiler Endgeräte sowie das Cloud Computing ermöglichen heute die Umsetzung eines innovativen und zukunftsorientierten IT-Arbeitsplatz- und Arbeitszeitmodells. Die technischen Möglichkeiten können begeistern, bergen jedoch auch technische, rechtliche und soziale Risiken.

Mit dem Rechtsanwalt Thorsten Walter konnte AppSphere einen Experten für Arbeitsrecht als Redner gewinnen, mit Dr. phil. Nicole Strauss eine psychotherapeutische Trainerin und Spezialistin für gesunde Selbst- und Mitarbeiterführung. Auf Sponsorenseite versammeln sich Citrix, Dell Wyse, Google, Microsoft, Samsung, SAP und VMware in Ettlingen, um Innovationen zur Realisierung des „IT-Arbeitsplatzes von morgen“ zu präsentieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sich unter www.future-it-kongress.de.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.